CDU-Arbeitskreis

Entwicklungen in Beelen und über den Tellerrand geschaut

Klaus Ottenberg von der CDU Ahlen referiert über den Wandel der Medienlandschaft und berichtet aus seinem journalistischen Erfahrungsschatz.
Klaus Ottenberg von der CDU Ahlen referiert über den Wandel der Medienlandschaft und berichtet aus seinem journalistischen Erfahrungsschatz.
CDU-Vorsitzender Ewald Grothues hatte wieder zum Arbeitskreis geladen und Fraktion samt weiteren Interessierten waren gekommen:  Zum einen galten die Informationen den neuesten Entwicklungen zur Sekundarschule und zum anderen dem Wandel der Medienlandschaft.

Da von außerhalb angereist, galt die Aufmerksamkeit der Zuhörer/-innen zunächst Klaus Ottenberg von der CDU Ahlen, der über den Wandel der Medienlandschaft referierte. Den informativen und zugleich spannend dargelegten Fakten folgte die angeregte Diskussion um Printmedien, Internet und den neuesten Trends mit Web 2.0.

War das schon der Blick über die Grenzen Beelens, wurde der Ausblick trotz örtlichen Themas mit der Sekundarschule noch weiter vorangetrieben. Nach den Informationen durch Ewald Grothues wurde es wiederum rege im Plenum, wurden doch die Schul-Entwicklungen der umliegenden Orte in die Überlegungen einbezogen, die immer wieder darum kreisten, welche Lösung für die Kinder und Eltern die beste sei.

Nach oben