Vereinbarkeit von Familie und Beruf vorantreiben

CDU stellt Projekt „FAMM“ vor

Die CDU-Ortsunion lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger für Mittwoch, 1. April, ab 20 Uhr zu einer Informationsveranstaltung ins Hotel- Restaurant Beelen ein. Referentin Monika Leiking von der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf (GfW) wird einen Vortrag zum Thema „Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf“ halten. Dabei wird sie das Projekt „ FAMM - Familie, Arbeit und Mittelstand im Münsterland“ vorstellen.

Das Projekt „FAMM“ möchte erreichen, dass Familienfreundlichkeit als Standortvorteil wahrgenommen wird. Außerdem setzt es sich für familiengerechte Kommunen und Arbeitswelten ein. „FAMM“ informiert und berät Unternehmen in Fragen der Familienfreundlichkeit. Zudem entwickelt es ein Zertifizierungsverfahren für die Familienfreundlichkeit kleiner und mittelständischer Unternehmen. Nicht zuletzt unterstützt „FAMM“ auch Vorhaben von überbetrieblichen Kooperationen für gemeinsame Betreuungsangebote.

Nach oben