News

19.03.2012, 21:55 Uhr

Hubert Bäumer verabschiedet

Anerkennung und Dank für langjährige Ratsarbeit

In einer gemütlichen Feierstunde dankten CDU-Vorstand und Fraktion Hubert Bäumer für seine über 22-jährige Ratsarbeit. Davon führte er in den letzten viereinhalb Jahren als Fraktionsprecher die CDU im Gemeinderat an. 

Ortsunionsvorsitzender Ewald Grothues (links) und Nachfolger als Fraktionssprecher Ludger Growe (rechts) danken Hubert Bäumer für seinen langjährigen Einsatz im Rat der Gemeinde Beelen.
Zum Jahresende hatte er sein Mandat zurückgegeben, um jüngeren Kollegen Platz zu machen. Sein Nachfolger Ludger Growe  nutzte die Gelegenheit und sprach ihm im Namen der Fraktion, des Vorstandes und der Ortsunion der CDU Beelen den verdienten Dank für seine unermüdlichen und stets am Wohl der Gemeinde orientierten Einsatz aus.

 Hubert Bäumer war im Haupt-und Finanzausschuss und weiteren Ausschüssen tätig. Sein Fachwissen als Maurermeister wurde in seinem Arbeitsschwerpunkt, dem Bau-und Planungssauschuss, sehr geschätzt, führte Ludger Growe weiter aus. Insbesondere durch seine freundliche, menschliche und auf Ausgleich gerichtete Art habe er sich Anerkennung erworben. 

Ihn stimme in der Rückzug aus der aktiven Ratsarbeit nur bedingt traurig, da nach den vielen Jahren zum einen der "Ruhestand" für Hubert Bäumer verdient sei und er zum anderen mit ihm einen gestandenen Beelener in eigenen Reihen mit gesundem Menschenverstand und Urteilsvermögen wisse, der sich bestimmt nicht in die Arbeit anderer einmischen wolle, aber auf Anfrage seine Erfahrung und Kompetenz für gute Lösungen einbringen werde.