Archiv

05.05.2012

Landespolitikerin besuchte CLAAS- Fertigungstechnik

Astrid Birkhahn in Beelen

Im Rahmen einer Informationstour durch den Kreis Warendorf besuchte Astrid Birkhahn, CDU-Landtagsabgeordnete des Kreises Warendorf das Beelener Unternehmen CLAAS- Fertigungstechnik, das mit hochqualifizierten Mitarbeitern Montage- und Schweißlinien für die Automobilindustrie produziert.

Astrid Birkhahn, Mitglied des Landtags NRW, besucht die CLAAS Fertigungstechnik in Beelen
Der Geschäftsführer Dr. Thomas Lorf erläuterte die Perspektiven und Wachstumschancen des bis März 2012 zur Claas-Gruppe gehörende und jetzt vom mittelständigen Konzern MBB-Industries übernommene Unternehmen mit hundert Millionen Euro Jahresumsatz und 280 Mitarbeitern.

In einem ausführlichen Gespräch mit der Landespolitikerin ging es um aktuelle Themen aus den Bereichen der Bildungspolitik, Verkehrsinfrastruktur und vor allem der drohende Fachkräftemangel in der Region. Diskutiert wurden gemeinsame Veranstaltungen von Wirtschaft und Politik, um die Jugendlichen unter anderem auf die Wichtigkeit der dualen Ausbildung hinzuweisen. Beeindruckt zeigte sich Astrid Birkhahn von dem Angebot des Beelener Anlagenbauers an Schulen im Umkreis, an denen vor der Berufswahl stehenden Jugendlichen technische Berufe mit den Aufstiegsmöglichkeiten und Perspektiven näher gebracht werden.