Archiv

19.06.2012

Von-Galen-Schule

CDU-Fraktion macht sich ein Bild vor Ort

Mit der ernüchternden Nachricht für die Gemeinde Beelen, dass die örtliche weiterführende Schule auslaufen muss und nicht Sekundarschule wird, entpuppt sich die demographischen Entwicklung überraschend kurzfristig für Beelen zur Realität. 

Rechtzeitig Gedanken machen: Die CDU-Fraktion im Rat der Gemeinde Beelen
Angesichts der kommunalen Immobilie regte die CDU-Fraktion einen Ortstermin an, um das Gebäude zu besichtigen und so den Anfangspunkt zu setzen für Gedanken und Ideen zur Nachnutzung. Unter fachkundiger Leitung durch Frau Reher von der Gemeindeverwaltung nahm die Gruppe den guten Zustand und die architektonische Gestaltung mit gut belichteten Räumen durch die Lichthöfe zwischen den Gebäudeteilen wahr.

Ludger Growe regte an, mit vereinten Kräften Lösungen für eine Nachnutzung zu suchen, die gut für die Gemeinde, Anlieger und Nutzer seien. "Brach liegen darf das Gebäude nicht, es sollte möglichst übergangslos weiter genutzt werden," so der CDU-Fraktionssprecher.