Archiv

16.09.2012

Pflege- und Wohnberatung

Antrag der CDU-Fraktion

er Kreis Warendorf hat zum Thema Pflege- und Wohnberatung für Jung und Alt eine Beratungsstelle eingerichtet. Die Pflege- und Wohnberatung richtet sich an alle Menschen, die pflegebedürftig oder von Pflegebedürftigkeit bedroht sind und an deren Angehörigen oder Bezugspersonen. Die Mitarbeiter der Beratungsstelle können für alle Fragen rund um das Thema Pflege und Wohnen angesprochen werden. Ansprechpartner im Kreishaus sind Frau Elisabeth Jasper (Tel. 02581/535026) und Frau Claudia Eikel (Tel. 02581/535027).

Um diese Beratungsstelle auch in Beelen einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen, halten wir es für gut und angebracht, dass die Beratungsstelle sich und ihre Arbeit in der nächsten Kultur- und Sozialausschusssitzung am 25.09.2012 vorstellt.

Daher bitten wir Sie, den Tagesordnungspunkt aufzunehmen und zu organisieren. Als Teil der öffentlichen Sitzung und anschließender Berichterstattung in der Presse kann sich hier eine breite Multiplikatorenwirkung ergeben.

Mit freundlichen Grüßen

Ludger Growe