Archiv

13.11.2012

Schule in Beelen

Pressemitteilung

ie CDU-Fraktion beantragte für die Ratssitzung am 07.08.2012 eine Arbeitsgruppe für die Erarbeitung eines Folgenutzungskonzepts einzurichten. Dieser Antrag wurde allerdings von der Ratsmehrheit abgelehnt (DIE GLOCKE berichtete).

In einer internen Sitzung im Juni sprachen sich die Fraktionsmitglieder der CDU mehrheitlich dafür aus, dass es die beste Lösung sei, wenn die Grundschule das VGS-Gebäude weiter nutzen könnte. Das Gebäude ist architektonisch ansprechend und in einem guten Zustand. Um den laufenden Schulbetrieb in der VGS nicht zu stören, wurde von einer Veröffentlichung abgesehen.

Hinsichtlich der Bedeutung des VGS-Gebäudes für die Gemeinde stimmt die CDU-Fraktion der Einschätzung der Bürgermeisterin zu. Das Forum der VGS ist für vielfältige Kulturveranstaltungen in Beelen von großer Bedeutung. Gleiches gilt für das Archiv des Heimatvereins im ehemaligen Luftschutzkeller des Gebäudes.