Pressearchiv

06.06.2011

Birkhahn erläutert Ehrenamtsarbeit

Villers-Ecalles-Besuch

strid Birkhahn hob die Bedeutung des Ehrenamtes für die heutige Gesellschaft hervor und zeigte auf, dass viele soziale Aufgaben ohne das Ehrenamt gar nicht mehr bewältigt werden könnten. Interessant war für die Zuhörer, dass rund 23 Millionen Bürgerinnen und Bürger ehrenamtlich aktiv seien, darunter auch viele Menschen mit Zuwanderungsgeschichte. Aufpassen müsse die Gesellschaft jedoch, dass nicht aufgrund von Stellenabbau das Ehrenamt für Arbeitseinsätze als Ersatz missbraucht werde. Insbesondere junge Menschen sollten für den Einsatz als Ehrenamtliche gewonnen werden, so Birkhahn.