Pressearchiv

31.08.2007

CDU-Fahrt zum Kernkraftwerk

esucht wird zunächst das Informationszentrum des Kernkraftwerks. Mit modernen Medien und Fachvorträgen wird die Funktion eines Kernkraftwerks erklärt. Im Anschluss daran erfolgt ein Rundgang durch den nichtnuklearen Kraftwerksbereich. Nach dem Mittagessen im Werk geht es dann zurück nach Beelen. Die Fahrtkosten betragen 20 Euro pro Person.

Ab sofort nehmen Ewald Grothues (02586 / 8179) und Bernhard Hauke (02586 / 313) Anmeldungen entgegen. Aus Sicherheitsgründen ist bei der Anmeldung die Angabe des Geburtsdatums, des Geburtsortes und die Personalausweis- oder Reisepassnummer erforderlich.

Zusatzinformationen zum Download
Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle verwandten Meldungen
... zur Übersicht